Bettys Sommerfrische

Bettys Sommerfrische

"Ich will Nacktfotos von Brad Pitt sehen!"
"Ich will Mausi Lugner im Bett mit Franz Fuchs sehen!"
"Sex. Mord. Verstümmelung. Das natürliche Interesse der Menschen an Rührgeschichten über Kätzchen.
MTV Celebrity Death Match mit Little DJ Ötzi."
"UNTERHALTET UNS ! ! !"


Drei geheimnisvolle Stimmen, die unterm Dach wohnen und die Bewohner eines Ferienhauses mit unbezähmbarer Sensationsgier in Trab halten, kommentieren sämtliche Ereignisse der absurden Satire “Bettys Sommerfrische“ mit TV-geschulter Liebe zum makabren Detail. Spektakuläre Gerichtsprozesse, schaurige Nachrichten über Folter und Missbrauch sowie das Neuste aus der Welt der Reichen und Schönen – entscheidend ist der Entertainment-Wert! "Bettys Sommerfrische" des amerikanischen Autors Christopher Durang kritisiert den unhinterfragten Medienkonsum auf atemlos-lebendige, chaotische Weise. Mit intelligentem Wortwitz, schwarzer Situationskomik und schonungsloser Provokation wird eine Gesellschaft karikiert, in der von den Medien vor allem eines erwartet wird: Unterhaltung.

Christopher Durang wurde am 2. Januar 1949 in Montclair, New Jersey, USA geboren. Er absolvierte Studien am Harvard College und auf der Yale School of Drama und arbeitete als Schauspieler, Regisseur und Drehbuch- sowie Theaterautor. Einige seiner Stücke schafften es bis auf den Broadway; außerdem erhielt er zahlreiche Nominationen und Preise, unter anderem eine “Drama Desk nomination“ für “Bettys Sommerfrische“. Christopher Durang ist vor allem im englischsprachigen Raum für seine satirische Beobachtungsgabe und seinen beißenden schwarzen Humor bekannt. In seinen Stücken führt er die Stereotypen und Plattitüden und einer Gesellschaft, die von Fernsehen, Popkultur und Konsumverhalten geprägt ist, ad absurdum.

Team

Betty Sarah Daniela Perko - Trudy Miriam Franc - Mrs. Seismograf Christina Laurer - Buck Bernhard Kobler - Keith Andreas Tolpeit - Mr. Vanislaw Michael Lorenz - Stimme Eins Georg Kessler - Stimme Zwei Katrin Stichauner - Stimme Drei Corinna Pumm

Regie Marion Guerrero - Produktion Marion Guerrero, Robert Koukal, Reinhard Bachmaier, Istvan Racz

„Bettys Sommerfrische”

Theater (Eigenproduktion)

Ort

Kabelwerk

Termine

# 1 Tue, 07.12. 2004 08:00 Uhr
# 2 Wed, 08.12. 2004 08:00 Uhr
# 3 Thu, 09.12. 2004 08:00 Uhr
# 4 Fri, 10.12. 2004 08:00 Uhr
# 5 Sat, 11.12. 2004 08:00 Uhr